Haffax-Feldzug: Kapitel 3 - Die Tesralschlaufe

Inhalt:

Hinter der Trollpforte

  • Das verfluchte Land erwartet die Kaiserlichen mit einem Aufgebot an Widerlichkeiten. Zwar sorgen gerade kurz hinter der Grenze die bemerkenswerten Errungenschaften des Dreischwesterordens für ein Aufblühen von Flora und Fauna. Die erste wirklich große Herausforderung, die Eroberung Eslamsbrück mit dem verfluchten unheiligen Pandämonium, zeigte den Streitern jedoch eindrucksvoll, worauf sie sich einstellen müssen.
  • Ein paar Nordmärker dürfen sich in einer geheimen Mission beweisen: ein Unheiligtum soll gestürmt und Schlüsselfiguren ausgeschaltet werden. Dabei wird ein vermeintlicher Feind zu einem hilfreichen Verbündeten. (Tisch-Abenteuer)
Die Tesralschlaufe
  • Das nordmärker Heer versucht auf verschiedenen Wegen die unüberwindbar scheinende Sperre aus skrupellosen Soldaten und seelenlosen Golems zu überwinden. Die umgebenden Wälder verschlingen jedoch die Streiter, im wahrsten Sinne des Wortes. Auch zwei Angriffswellen, um die Sperre 'auszutesten' versiegt in nordmärker Blut und reißt schmerzhafte Lücken in die Riege der Streiter Hagrobalds und in jene der Barone.
  • Mit einem Sonderkommando, zu dem Herold Nordmark sammelt, will man die Sperre über die Flussseite umgehen. Herzog Hagrobald bricht mit einigen Auserwählten auf, doch die Blutige Tobimora macht ihrem Namen alle Ehre. Zur Überraschung der Überlebenden, die auf der anderen Flussseite ankommen, sind dort alle schwarztobrischen Schergen bereits getötet. Dies ist Werk der geheimen Missionsteilnehmer - mehr oder weniger. Noch weiß niemand, dass in Wahrheit Werwölfe den Nordmärkern zur Hilfe kamen.
  • Es gelingt tatsächlich, der Sperre in den Rücken zu fallen. Doch die menschlichen Streiter sind nicht das einzige Problem: die seelenlosen Golems scheinen wie von Geisterhand gelenkt und höchst intelligent zu agieren, das kostet vielen Nordmärkern das Leben. Erst als anderswo im Rahmen der Geheimmission etwas geschieht (von dem aber niemand auf dem Schlachtfeld eine Ahnung hat), verlieren die Golems die Orientierung und können bezwungen werden - die Sperre wird letzlich aufgebrochen, der Weg für die Kaiserin und den Rest der Kaiserlichen freigemacht. Nordmärker Blut tränkt üppig den Boden, auf denen Rohaja und die Ihren weiterziehen.

Im Lazarett

  • Zeitgleich zum entscheidenden Angriff an der Tesralschlaufe wütet ein Zant im Lazarett und schlachtet die Überlebenden der vorherigen Kämpfe ab. Nur mit vereinten Kräften der Zurückgebliebenen und mit Glück wie auch Geschick kann die Kreatur gebannt werden.

Funkenflug

  • Feuerbestattung der vielen Toten.

Zerbrechliches Glück

  • Die Knappen Wunnemar und Talina freuen sich, das Massaker überlebt zu haben und kommen sich in der Nacht am Ufer der Tobimora näher. Aus Freunden werden Liebende. Doch wird dieses junge Glück vor all dem, was auf die Streiter noch wartet, Bestand haben?

Feuerwache

  • Der Rondrageweihte Hagrian von Schellenberg und der Borongeweihte Hadumar philosopieren im Schein der Totenfeuer über Sinn, Unsinn und Vergänglichkeit.

Götterdienst

  • Die Knappin Ira von Plötzbogen plagen die Erlebnisse der Schlacht. Auf der Suche nach einem Menschen, dem sie sich anvertrauen kann, landet sie ausgerechnet bei dem Rondrageweihten Hagrian von Schellenberg. Die Schildmaid und der doppelt so alte Geweihte der Leuin verbringen aus Sehnsucht nach dem Leben die Nacht miteinander.

Der Weg ist frei -- Die Vermissten kehren wieder

  • Die Mitglieder des geheimen Missionskommandos sind zurück im Lager und werden schon sehnsüchtig erwartet. Sie dürfen aber nicht über das, was sie umtrieb, sprechen. Ein Eid bindet sie.

Die Spuren des Zants

  • Der Zwerg Dwarosch, der beim Angriff des Zants im Lazarett schwer verwundet wurde, erhält Besuch von seiner Freundin, der Boroni Marbolieb.

--> weiter geht's im Kapitel 04 - Mendena


PDF:

--> siehe Anhänge/Attachments


Kategorie: Briefspielgeschichte
Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
pdfpdf Haffax-Feldzug__Kapitel_03_Tesralschlaufe.pdf manage 1614.2 K 30 Dec 2018 - 13:53 TanFlam Briefspieldokument von Kapitel 3
Topic revision: r5 - 30 Dec 2018 - 13:57:24 - TanFlam
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback