Greifenpass

Greifenpass bei Gratenfels

Der Greifenpaß in den Koschbergen liegt an der Reichsstraße III von Angbar nach Gratenfels. Auf der Passhöhe befindet sich ein Kloster des Hüterordens, einer Gemeinschaft der Gläubigen des Götterfürsten Praios.

Die Passhöhe selbst liegt noch auf Koscher Gebiet, wenngleich in den vergangenen Jahren (1030 / 31 BF) diese kurze Zeit von Nordmärker Truppen gehalten wurde.

In den Wintermonaten zwischen Boron / Hesinde und Phex ist der Pass nicht überquerbar, das erste Gefährt eines Händlers, dass ihn nach dem langen Winter passiert, genießt traditionsgemäß Zollfreiheit in Gratenfels und wird beim Passfest in der Grafenstadt willkommen geheißen.


Kategorie: Handelsweg

-- IseWeine - 17 Oct 2010

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
bmpbmp 05greifenpass.bmp manage 289.5 K 25 May 2014 - 19:05 IseWeine Greifenpass (c) T. Hagner
Topic revision: r6 - 18 Apr 2017 - 06:23:42 - VonRichtwald
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback