Zwerge in den Nordmarken

Die Urheimat der Erzzwerge findet sich in ihrem ältesten Reich, dem Bergkönigreich Xorlosch, welches unter den Ingrakuppen errichtet wurde und von ihrem König Tschubax, Sohn des Tuagel geführt wird.

Die Bergfreiheit Eisenwald oder Isnalosch, wurde etwas praioswärts im Eisenwald errichtet besteht jedoch aus mehr Städten. Die Hauptstadt Senalosch, ersetzt das zwangsweise aufgegebene Isnalosch, Makamesch unter dem Grund des Baronie Liepenstein, während Nilsitz die einzige oberirdische Siedlung ist. Die von Fargol Sohn, des Fanderam geführte Bergfreiheit handelt zumeist mit Schmiedeerzeugnissen, Salzen, Edelsteinen, sowie Eisen- und Kupfererzen.

Auch sonst kann man in fast jeder der nordmärkischen Baronien Leute vom kleinen Volk antreffen, sei es als geschickte Handwerker, Krieger oder Herr manches Lehens.

Wichtige Zwerge der Nordmarken:

Wichtige Sippenverbände der Nordmarken:

  • Fuxtagosch (Sippe der xorloscher Bergkönige)
  • Faxarasch (Sippe der eisenwalder Bergkönige)
  • Ghatogasch (Sippe der isenhager Grafen)
  • Xorex (Produzenten hochwertiger Repliken berühmter Waffen, Rüstungen und Geschmeide; Herzöglich Bollharschen, Bergwacht Dagozim)
  • Murhortimnax (Sippe führte ehemals Metallarbeiten aus bei denen Metallspähne entstand)
  • Magmurtatsch (Sippe erwuchs aus Guss- und Verhüttungsmeistern)
  • Zruzamorta (Sippe erwuchs aus Tunnelwächtern)
  • Draxamorta (Sippe erwuchs aus Wächter die Xorlosch vor Drachenangriffen schützte)

-- VonRichtwald - 05 Jan 2016

Topic revision: r29 - 13 Jun 2019 - 10:55:57 - VonRichtwald
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback