Emmeran von Plötzbogen

Emmeran von Plötzbogen
Wappen Plötzbogen (c)S.Arenas
Wappen: Auf blauem Grund eine silberne Brücke, darunter eine goldene Plötze
 
(c)TanFlam
 
Titel: Krieger
Anrede: Hoher Herr
Lehen: keines
Dient: (Ardo von Plötzbogen)
 
Person
Profession: Krieger (Elenvina)
Hauptgott:
Tsatag: 1000 BF
Boronstag: lebt
Alter (im Jahr 1041): 41
Kurzcharakteristik:
Familie
Haus: Haus Plötzbogen
Eltern: Ardo von Plötzbogen, Perdia von Schwertleihe
Verheiratet: verheiratet mit Godugifa von Zweigensang
Kinder:
Wohnort: Elenvina
Geburtsort: Elenvina
Kurzbeschreibung des Gutes: -
Aussehen
Größe:
Haar: rotbraun
Augen:
Besonderheiten:
Politisch
Einfluss:
Finanzkraft:
Orden/Gruppen: Geleitschutz Plötzbogen * Handelszug- und Personenbegleitung
Status
Betreuer: TanFlam
Stand: 1040 BF

Beschreibung

Emmeran kommt als fünftes Kind von Ardo von Plötzbogen und dessen Frau Perdia von Schwertleihe in Elenvina zur Welt, verbringt dort seine Kindheit mit 4 älteren Schwestern und 3 jüngeren Brüdern.

Sein Onkel ist der Baron von Schwertleihe, dem er nachweislich sogar ein wenig ähnlich sieht. Wie viele in der Familie besitzt Emmeran rotbraunes Haar, welches er aber seit dem Erwachsenenalter dunkelbraun oder sogar auch mal schwarz einfärbt.

Während seine Geschwister alle vorwiegend von der Mutter protegiert und guten Posten zugespielt wurden, sein zweitjüngster Bruder Geromir sogar das Privileg genoss, Herzog Jast Gorsam vom Großen Fluss als Knappe dienen zu dürfen, ist Emmeran schon immer eigenständig gewesen und weiß, was es heißt, sich etwas zu erarbeiten. Obwohl zwei seiner Brüder mittlerweile Karriere in der Flussgarde gemacht haben, bleibt Emmeran sich selbst immer wieder treu: sein Lebensmotto könnte lauten 'Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied'. So war es seine eigenen Entscheidung, nicht die Laufbahn des Ritters sondern die des Kriegers einzuschlagen, weil er sich nicht von ständischen Verpflichtungen 'auffressen' (Zitat) lassen wollte. Dadurch gilt er zwar nicht etwa als Schwarzes Schaf der Familie, hat aber vor allem bei seiner Mutter keinen guten Stand, die ja stets versuchte, jedem ihrer Kinder die besten Türen wie nur möglich zu öffnen und die sich in der Entscheidung ihres Ältesten zurückgestoßen fühlte. Emmeran stört das nicht, da er in seinem Vater Ardo immer schon den größeren Unterstützer hatte.

Nach Erhalt des Kriegerbriefs an der Elenviner Kriegerakademie schließt er sich mit anderen Abgängern zu einem Unternehmen zusammen, das Handelszüge bzw. Privatpersonen bei der Reise begleitet und vor Flusspiraterie und Überfällen sichert. Unter dem Namen Geleitschutz Plötzbogen * Handelszug- und Personenbegleitung reisen er und seine Getreuen durch die Lande. Ein Mitglied dieser Gruppe ist die Kriegerin Godugifa von Zweigensang, deren Familie Handelsbeziehungen unterhält und die Dienste gern in Anspruch nimmt.

Dem Feldzug gegen Haffax (Ende 1039) schließt sich Emmeran an der Seite seines Schwiegervaters in spe (Ado von Zweigensang) an. Er wie auch Emmerans Brüder Frumold und Geromir lassen bei der Rückeroberung Tobriens ihr Leben.

Emmeran und Godugifa heiraten am 12. BOR 1040 BF nach 2-jähriger Verlobungszeit feierlich in Elenvina. Die prunkvolle Hochzeit ist zum einen Geschenk seiner Eltern, und soll zum anderen zeigen, dass man die im Krieg um Tobrien gefallenen Mitglieder und das Leben ehrt.

Geschichte

Verwandschaft:

Familie:

weitere lebende Verwandte:

verstorben:

  • Frumold Bannerträger der Flussgarde, gefallen beim Feldzug gegen Haffax im RAH 1039 (Bruder)
  • Geromir Hauptmann der Flussgarde, gefallen beim Feldzug gegen Haffax im RAH 1039 (Bruder)
  • Traviadan von Schwertleihe, Baron von Schwertleihe, Obrist der Flussgarde, gefallen beim Feldzug gegen Haffax im RAH 1039 (Onkel)

Herausragende Ahnen:

Verbündete:

Feinde: sein Bruder Geromir, welcher der Meinung war, dass allein die Flussgarde für den Schutz Bootsreisender zuständig sei und Emmeran nicht in fremdem Gebiet wildern solle

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Volkes Stimme: 'Der Herr Emmeran? Ja, der ist gerade in Richtung Bornland unterwegs' (ein Angestellter)

Zitate:

Stärken:

Schwächen:

Herausragende Eigenschaften:

Herausragende Talente:

Meisterinformationen

Offizielle Quellen

Nachrichten: GS05

Kategorie: Person, Mensch, Lebt, Niederadel, Krieger

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
pngPNG Wappen_Haus_Ploetzbogen.PNG manage 36.6 K 30 Jul 2016 - 19:35 TanFlam Wappen des Hauses Plötzbogen (c) S. Arenas
Topic revision: r29 - 04 Sep 2017 - 06:17:49 - VonRichtwald
Nordmarken.EmmeranVonPloetzbogen moved from Nordmarken.EmmeranVonPloetzbogenSchwertleihe on 13 Jul 2016 - 11:56 by VonRichtwald - put it back
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback