Borindarax 'Borax', Sohn des Barbaxosch

Borindarax 'Borax', Sohn des Barbaxosch
Wappen der Vogtei Nilsitz (c) Richtwald
Wappen: Auf grünem Grund ein goldener, steigender Gebirgsbock.
 
 
Titel: Vogt von Nilsitz
Anrede: Eure Hochgeboren
Lehen: gräfliche Vogteien Nilsitz über der Bergfreiheit Eisenwald
Dient: Herrscher der Grafschaft Isenhag
 
Person
Profession: Guss- und Verhüttungsmeister
Hauptgott: Angrosch, Simia
Tsatag: 20. Boron 980 BF
Boronstag: lebt
Alter (im Jahr 1041): 61
Kurzcharakteristik: junger, angagierter Erzzwerg mit politischen Ambitionen, dem scheinbar keine Tradition heilig ist und der mit seinen Reformgedanken aneckt
Familie
Haus: Urenkel des Bergkönigs Fargol, Sohn des Fanderam von Eisenwald, Faxarasch- Sippe
Eltern: Barbaxosch 'Barbax', Sohn des Bobaxim und Borascha
Verheiratet: ledig
Kinder: keine
Wohnort: Stadt Senalosch
Geburtsort: Bergkönigreich Eisenwald
Kurzbeschreibung des Gutes: oberirdische Gebiete der Bergfreiheit Eisenwald
Aussehen
Größe: 1 Schritt 44 Halbfinger
Haar: feuerrot
Augen: giftgrün mit goldenen Sprenkeln
Besonderheiten:
Politisch
Einfluss:
Finanzkraft: wohlhabender Angroschim, Einnahmen aus den Handel mit Eisenbarren, den Erträgen seiner Gießereien und der Tätigkeit als Gildenmitglied der Verhüttungsmeister
Orden/Gruppen: Eiserner Bund zu Isenhag, Gilde der Verhüttungsmeister vom Eisenwald
Status
Betreuer: RekkiThorkarson
Stand: 1040 BF

Beschreibung

Erscheinungsbild: Borindarax ist ein junger Erzzwerg von bereits stattlicher Statur. Er ist sicher einen Schritt und zweiundzwanzig Finger groß, breitschultrig und leicht untersetzt. Seine feuer-roten, wilden Haare, welche ihm bis an die Schultern reichen, trägt er meist offen. Nur wenn er an den Öfen arbeitet, sind sie zu einem Zopf zusammengebunden. Sein Bart ist in acht kunstvolle Zöpfe gepflochten. Zur Zierde sind Metalldrähte und Kügelchen eingewoben. Seine stets wachen, gift- grüne Augen sind mit goldenen Sprenkeln durchwirkt.

Borax trägt auf Brust, Schultern und Nacken, sowie den Oberarmen scharfkantig gestochene Hautbilder, welche zwergische Ornamentik in dunklen, ineinandergreifenden Schattierungen zeigen.

Ausserhalb der Sippenhallen kleidet sich Borax zumeist in schwarze, leichte Stiefel, eine ebenso farbige, raue Wildlederhose und ein langes, nach Öl riechendes Kettenhemd, mit dazugehörigem -kragen und -haube. Letzteres ist meist nach hinten geschlagen, in den Nacken. Über der Kette trägt er eine schwarze Lederweste, welche mit silberfarbenem Garn durchwirkt ist und klassische, zwergische Ornamentik zeigt.

Als Vogt von Nilsitz trägt Borax einen moosgrünen Wappenrock mit dem goldenen, steigendem Steinbock auf der Brust. Darüber liegt die Amtskette des gräflichen Vogtes, aus fingerdicken bereits angelaufenen, achteckigen Eisenplättchen. Die Einzelteile, welche durch zwei massive Ketten gehalten werden tragen alt- zwergische Angram Runen. Die Kette trugen bereits die ersten, zwergischen Herren der oberirdischen Lande zwischen Eisenwald und Ingrakuppen bevor die Güldenländer Aventurien erreichten. Jedes Kettenglied soll wohl zu dieser Zeit ein zwergisches Gut repräsentiert haben.

Herkunft: Borindarax wurde im Bergkönigreich Eisenwald in den engen Verband der Familie des Bergkönigs Fargol, Sohn des Fanderam geboren. Als dessen Urenkel gehört er schon seit jüngsten Jahren zu dessen Hofstaat und zeichnete sich schon sehr früh durch großes Interesse und Gespühr für Politik aus. Borax, wie er meist kurz gerufen wird, wuchs hauptsächlich in der Region auf, die geographisch zur Vogtei Nilsitz gehört, das heißt unter den nordwärts liegenden Bergkämmen, die die Hauptstadt Senalosch beherbergen.

Nahe Vergangenheit: Während einem Besuches bei seiner Wohlgeboren Barox, der Sohn des Burgamon, dem Vogt von Brüllenbösen, einem alten Freund der Familie, beschloss Borax diesen auf einer Reise nach Elenvina zu begleiten. Am Hofe des Herzogs, zu dem der Vogt gerufen worden war, erhielt Borindarax die Einladung zu einem Bankett von Jungadligen. Auf das abwechslungsreiche Essen am Abend, folgte eine gemeisame Audienz bei der Herzogenmutter am darauf folgenden Morgen. Dieses jedoch sollte die Angehörigen, vieler Nordmärker Adelshäuser in höchst beunruigende Geschehnisse verwickeln. Gemeinsam mit der Gruppe die dem Bankett beigewohnt hatten deckte Borax ein Komplott auf, welches darauf zielte die Herzogenmutter zu töten. Nur um Haaresbreite gelang es den Jungadligen die durch Helme Haffax beauftragten Meuchler aufzuhalten.

Nach diesen aufregenden Ereignissen wurde die Gefährten, an der Seite von weiteren treu zum Herzogenhaus stehenden Personen nach Albenhus geschickt, um dem verschwinden zahlreicher Kindern nachzugehen.

Auf den Feierlichkeiten zu Ehren der Rückkehrer vom Haffax- Feldzug wurde Borindarax vom Herzog der Nordmarken durch Graf Ghambir für seine Verdienste um die Aufdeckung des Mordkomplotts gegen die Herzogenmutter geehrt. Der Graf des Isenhag nahm Borax als Vogt von Nilsitz in seine Dienste. Die offizielle Ernennung und der Vasalleneid fand kurze Zeit später auf Burg Calbrozim in Wedengraben statt.

Geschichte

Verwandschaft: Angroschim des Bergkönigreiches Eisenwald

Herausragende Ahnen:

Verbündete: Graf Ghambir, Sohn des Gruin vom Insenhag, Bergkönig Fargol, Sohn des Fanderam vom Eisenwald, Dwarosch, Sohn des Dwalin, sein Freund und Lehrmeister im Waffenhandwerk; seine Hochgeboren, Barox, der Sohn des Burgamon, Vogt von Brüllenbösen; Boindil, Sohn des Borintosch, Ortox, der Sohn des Gorborax, Schwertgeselle aus dem zerstörten Lorgolosch

Feinde:

Vorgänger Vogt der Vogtei Nilsitz Nachfolger
Kalman von Nilsitz Rondra 1040 BF bis ? amtierend

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Volkes Stimme: Er ist ein junger, nichts wissender Menschenfreund, welcher nur neumodisches Zeugs im Kopf hat und Angrosch Gesetze nicht ehrt, keine Achtung vor Traditionen hat er, eine Schande für die Stammväter (Ein alter Erzzwerg aus Senalosch).

Angrosch wird einen Sinn darin sehen ihm diese außergewöhnliche Gabe verliehen zu haben. Allein der Weltenbauer kennt seinen eigenen, großen Plan. Ich habe das Metall in Händen gehalten, welches er nach seinen Methoden verhütten lässt, oder es teilweise sogar noch selbst tun in Senalosch, außergewöhnlich, das muss ich eingestehen. Allein dies lässt viele seine Kritiker ratlos zurück und entkräftet ihre Argumente er wäre zu Unrecht zum Vogt ernannt worden, weil er es nicht verdiene über die Ländereien oberhalb der Bergkönigreiche zu herrschen (Borindaraxs Vater).

Der Herr Vogt ist ein weltoffener Mann, welcher immer die richtigen Worte findet und auch uns einfachen Menschen zu schätzen weiß. Ihn sieht man oft in der Stadt und an den Öfen. Er arbeitet dort selbst, obwohl er das garnicht müsste (ein menschlicher Bewohner von Senalosch).

Borindarax wird von uns jungen Angroschim als Erneuerer gesehen, welcher mit dem Aufräumt, was uns nur daran hindert uns weiterzuentwickeln. Wobei vielen sein übermäßiges Interesse an Simia seltsam vorkommt (ein junger Erzzwerg).

Einerseits vertritt er die Völker der Bergkönigreiche respektabel an der Oberfläche, er kann reden und hat Überzeugungsgabe, zugegeben. Andererseits ist er viel zu jung und unerfahren in den Intrigen der Menschen, um diesen Posten auf Dauer zu besetzen. Aber man wird sehen (Ein ungenannter Höfling in Elenvina).

Zitate: “Bei Angrosch ewiger Esse”, “Dem Väterchen sei Dank!”, “Was, ich soll sieben Bier zahlen? Was für eine unschöne Zahl, bringt mir noch eines!”

Stärken: belesen, wortgewandt, weltoffen, innovativ und erfinderisch, ausgeprägte Zwergennase, benötigt wenig Schlaf

Schwächen: liebt gutes Essen, Tabak und starkes Bier, vernarrt in Angroschs Schätze, sehr neugierig, manchmal zu redselig, neigt zu Selbstgesprächen, schiesst verbal gern übers Ziel hinaus, debattiert und streitet gern

Besonderheiten: besitzt ein besonderes Gespür für Erz und dessen Vorkommen im Gestein, ist dadurch selbst unter Zwergen ein herausstechender Hüttenkundiger

Herausragende Eigenschaften: KL, FF, KO

Herausragende Talente: Verhüttungskunde, Gesteinskunde, Bergbau, Metallverarbeitung, Holzbearbeitung, Mechanik, Staatskunst, Rechtskunde, schriftlicher Ausdruck, Zechen

Meisterinformationen

Offizielle Quellen

Nachrichten: GS05, GS07, GS08, GS09, GS10

Briefspiel:

  • Anschlag auf die Herzoginmutter, Vereitelung eines Mordanschlages in Elenvina (Neuspielerplot 2016, Teil 1);
  • Hund und Katze, Aufklärung mysteriöser Kinderentführungen in Albenhus (Neuspielerplot 2016, Teil 2);
  • Briefe zweier Träumer, Briefwechsel mit der Dame von Hamrath (Nachspiel Neuspielerplot 2016);
  • Winter in Senalosch, Vorspiel zu Das weiße Blatt (Neuspielerplot 2017);

  • Dei, quid est veritas?, Feierlichkeiten auf dem Bunten Schloss in Obena;
  • Hochzeit auf Hlutharswacht, Bundfeier zwischen den Häusern Sturmfels- Maurenbrecher und Keyserring;

Prolog: Zu ehren Simias, Prolog: Ein Abend auf Oberrodasch;
Kapitel 1: Der Jagdmeister, Kapitel 1: Der Jagdmeister;
Kapitel 2: Die Landhauptfrau, Kapitel 2: Die Land hauptfrau;

  • Im Reich des Widders, TRA 1041 BF, Insenhag- Überwindung des Schreckens im Schutze Senaloschs (Schatten über Rabenstein III);

Prolog_Neuspielerplot_2017_in_Senalosch-_Teil_1.pdf: Briefspieltext zum Neuspielerplot 2017- Teil 1
Prolog_Neuspielerplot_2017_in_Senalosch-_Teil_2.pdf: Briefspieltext zum Neuspielerplot 2017- Teil 2
Briefe-Dhana_und_Borax_20170502_Index6.pdf: Briefwechsel zwischen Veralindhana von Hamrath und Borindarax

Kategorie: Person, Zwerg, Lebt, Ministeriale, Vogt


Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
pdfpdf Briefe-Dhana_und_Borax_20170502_Index6.pdf manage 89.3 K 02 May 2017 - 07:56 RekkiThorkarson Briefwechsel zwischen Veralindhana von Hamrath und Borindarax
pdfpdf Prolog_Neuspielerplot_2017_in_Senalosch-_Teil_1.pdf manage 175.5 K 08 Mar 2017 - 09:35 RekkiThorkarson Briefspieltext zum Neuspielerplot 2017- Teil 1
pdfpdf Prolog_Neuspielerplot_2017_in_Senalosch-_Teil_2.pdf manage 50.8 K 08 Mar 2017 - 09:35 RekkiThorkarson Briefspieltext zum Neuspielerplot 2017- Teil 2
pngpng Vogtei_Nilsitz.png manage 234.9 K 01 Jun 2017 - 11:06 RekkiThorkarson Wappen Vogtei Nilsitz
Topic revision: r73 - 17 Feb 2019 - 18:39:09 - RekkiThorkarson
Nordmarken.BorindaraxSohnDesBarbaxosch moved from Nordmarken.BorindaraxSohndesBarbaxosch on 13 Jul 2016 - 11:36 by VonRichtwald - put it back
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback